Sonntag, 28. April 2013

Gartenzeit

Huhu meine Lieben.

Es war doch eine sehr volle Woche, so das ich noch keine Zeit gefunden habe zu schreiben. Aber heute hole ich es nach.
Weiter soll es mit schönen Garteneindrücken gehen, denn da bin ich zur Zeit am meisten anzufinden.

Es ist so schön, wie alles nun wächst und gedeiht. Jeden Tag kann ich was Neues finden. Es macht einfach sehr viel Spaß wieder draußen zu sein.


Am Anfang des Jahres hatte ich viel darüber nachgedacht, wie ich unsere Pflanzringe (ca. 34 Stück) bepflanzen soll.
Ich wollte nicht wieder Saisonpflanzen nehmen, sondern ich wollte Pflanzen die die Sonne gut vertragen, auch nicht ständig gegossen werden müssen, aber auch winterhart sind.
So habe ich mich für eine Art Heidegarten entschieden. Mit vielen Pflanzen, die sich gut zusammen mit verschiedenen Heidearten machen.






Unter anderem habe ich mich für verschiedene Arten von Fetthenne entschieden und der Blauschwingel durfte auch nicht fehlen.













Worüber ich mich ganz besonders freue ist, dass meine 3 Pflanzen tränendes Herz wieder nachkommen und auch schon die ersten Blüten folgen. Heute früh hatte ich schon Bilder gemacht, aber die muss ich erst noch bearbeiten.
So sah es noch vor einer Woche aus.






Auf dem Rasen bei unserem kleinen Sauerkirschenbaum steht unser Gartenwichtel der immer schön auf alles aufpasst :)














Worüber ich mich auch zur Zeit sehr erfreuen kann, ist unsere erblühende Steinmauer in unserer Auffahrt. Wunderschöne rosa, lila und gelbtöne strahlen auf.












So schön, dass der Frühling nun endlich angekommen ist.

Ich hoffe ihr genießt heute den Sonntag auch und werdet von der Sonne ein wenig verwöhnt :)

LG eure Amarilia

Kommentare:

  1. ganz toll. ich kann mich ja niemals an Gartenbildern satt sehen und besonders schön finde ich die Steinmauer.
    Klasse wie dort dann immer wieder farbtupfer zu sehen sind.
    Und immer wieder srstaunlich welche kraft mache pflanzen einfach haben udn scheinbar aus dem nichts erblühen.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Amarilia!
    Wow, die Natursteinmauer ist ja super toll!!! ... und auch der Gartenwichtel ist voll süß!! Der freut sich bestimmt im Sommer auf den Schattes Eures Kirschbäumchens ;-)
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Amarilia.
    Schön hast du die Pflanztöpfe bepflanzt.Diese Blumen sind sehr dankbar und hast du lange was davon.Hübsch ist auch deine Steinmauer mit den Pflanzen. Einen netter Wicht bewacht dein Kirschbaum.
    Schönen 1.Mai und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Amarilia,

    sehr gelungen Fotos und interessante Gartenimpressionen. Du hast ein sehr gutes auch für interessante Perspektiven und ein liebevolles für die kleinen blühenden Wunder im Garten!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuuu
    was für tolle blumen, sträucher usw..ich hab leider nur nen kleinen balkon :-( der zwerg ist ja herzallerliebst..grins
    ich hab grad ein give away ;-) vl magst ja auch noch reinhüpfen!
    grüssle und nen guten start ins wochenendeeeee juhu
    britta :-)

    AntwortenLöschen
  6. So einen schönen Garten und so gepflegt, ich bin sehr beeindruckt. Vor allem die Steinmauer, ein großer Wunsch von mir. So schön :-) Ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia