Samstag, 28. April 2012

kleiner privater Einblick

Huhu meine Lieben, ich grüße euch alle ganz lieb :)

Heute früh dachte ich schon, oh je, dass wird wohl, wie angekündigt, ein verregneter Tag. Hmmmm naja sind wir erst mal einkaufen gefahren. Und als wir gegen 10 Uhr wieder zurück waren, siehe da....die SONNE lacht uns an :)
Wie schön. Und bisher ist es auch trocken geblieben. Zwar ist der Himmel noch Wolkenverhangen, aber das gibt sich noch.
Mein Schatz ist mit unserem Nachbarn draußen am Ackern, Rasenkante zur Einfahrt des Nachbarn wird gesetzt. Keine einfache Arbeit.

So erledige ich hier drinnen ein wenig was. Bad geputzt, nochmals unten im EG alles gesaugt und Essen soweit vorbereitet.

Für mich geht es dann morgen draußen los. Unkraut weiter bekämpfen, Blumen pflegen, Fensterbänke und Fensterrahmen von außen putzen. Und dabei natürlich weiterhin die Sonne genießen :)

Ich hoffe bei euch sieht es auch so schön vom Wetter her aus.


Was ich euch aber heute mal zeigen möchte ist ein kleiner privater Einblick ins Schlafzimmer. Mit klein meine ich aber wirklich klein *g*
Ich möchte euch  mal meine Nachttischkonsole zeigen :)






Da ich abends nicht mehr lesen kann, wenn ich müden ins Bett falle, sieht man hier bei mir auch niemals Bücher.







Diese Spieluhr habe ich seit Kindertagen schon. Die Melodie natürlich vom Schwanensee. Wunderschön zum träumen gedacht. Ich liebe diese Spieluhr über alles :)




Die kleine Lampe ist natürlich von meinem lieblings Schweden *lach*




Zu Ostern hatte ich für unsere Nachbarn schon solche kleinen Tütchen gebastelt als "Ostertüte". Und für uns zu Hause nehme ich sie als "Lichtertüten", wobei, die Kerzen habe ich bisher noch nie angemacht. Aber dekorativ finde ich sie sehr :)




Das Smiliekissen habe ich aus dem Shop von meinem Bruder (MOODRUSH). Dort gibt es unheimlich viele Kissen zur Auswahl. Bei uns stehen in fast jedem Zimmer welche :)
Und die Giraffe habe ich auch schon viele Jahre.
Giraffen sind meine absoluten lieblings Tiere. Und neben den Schneekugeln werden bei mir auch Giraffen gesammelt. Habe auch hier schon mal begonnen meine kleine Giraffenfamilie zu fotografieren. Bilder folgen demnächst :)

Das waren also meine kleinen privaten Einblicke....klein aber fein *lach*

Wollte euch auch eigentlich noch von der bescheidenen Arbeitswoche erzählen, aber....hmmmm nööö keine Lust mich darüber aufzuregen, Montag geht es eh weiter.
Nur soviel, es werden noch Gespräche folgen, denn so kann es nicht weiter gehen.

Aber genug......

Ich wünsch euch allen noch einen wundervollen Samstag. Genießt die Sonne, und wenn es regnet, dann macht es euch drinnen gemütlich.

LG eure Amarilia

Kommentare:

  1. Liebe Amarilia,

    danke für Deine Einblicke. Ich finde, Du machst es genau richtig und umgibst Dich mit Sachen, an denen Dein Herz hängt. Das finde ich schön. Und den Blick auf das Positive lässt den Ärger zur Seite treten, oder?

    Hab´ einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Amarilia,
    ein schöner kleiner Einblick in dein Schlafzimmer. Die Spieluhr gefällt mir richtig gut und jeder hat doch so Sachen an denen sein Herz hängt.
    Ich hoffe die Situation bei dir auf Arbeit entspannt sich bald wieder. Ich glaube dir gern, das die Arbeit so keinen Spaß macht.
    Morgen wünsche ich dir viel Spaß bei deinen Vorhaben (Unkraut bekämpfen usw.). Nimm dir aber auch etwas Zeit für dich und genieße die Sonne.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Die Schwanenspieluhr ist wirklich eine süße Kindheitserinnerung, liebe Amarilia!
    Ich finde auch, dass es wichtig ist, sich mit geliebten Gegenständen zu umgeben, um Kraft für den Alltag zu tanken - egal, ob das nun Gartenarbeit oder Job-Unerfreulichkeiten sind. Was auch immer du tust, ich wünsch dir dabei guten Erfolg!

    Allerliebste Rostrosengrüße nach einem sonnigen Fast-Sommertag,
    Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Amarila,

    die wertvollsten Dinge sind immer die mit den meisten Erinnerungen. Finde ich toll, dass du solche Sachen aufbewahrst und dich mit dem Schönen umgibst. Das mit der Arbeit wird mit Sicherheit auch wieder besser und rückblickend "Wer weiß wozu es gut war?" :)
    Ich wünsche Dir viel Sonnenschein.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Amarila,

    schön dass du mit machst! Ich freue mich schon auf deine Bilder. Du postest bei Dir und es wird ein Linktool bei mir geben mit dem du ein kleines Icon und Link bei mir hinter lassen kannst. Schreib mich doch direkt am Montag an, falls du Tipps brauchts (info@martha-s.de)

    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Amarila,
    bei uns war das Wetter ganz ähnlich, aber ab 11 wurde es richtiges T-Shirt Wetter ( freu!!)
    Es ist schön, dass Du Dich mit so liebevollen Dingen umgibst, die Dir persönlich am Herzen liegen! Deine Lichertüten sind hübsch geworden. Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe amarila
    :-) die tüüüte ist ja süß :-) ich hab eine glückstüte im wohnzimmer stehen..leuchtet so schön.. und die schwanenseedose.--schöööne erinnerung :-)
    hab noch ein schöönes wochenende..ich hoffe die sonne kommt noch raus!
    grüssle fräulein gerle

    AntwortenLöschen
  8. Hi Amarilia,
    manche Schätze darf man einfach nicht wegschmeißen. Man erfreut sich noch in 20 Jahren daran und hat schöne Erinnerungen, die man damit verbindet.
    Wir haben übrigens beide die gleiche Lampe. Von Ikea, gell?!
    Und dass mit deiner Arbeit....uff. Schrecklich, wenn man morgens aufsteht und man hat so rein gaaar keine Lust zur Arbeit zu fahren, weil man weiß, dass man sich anschließend wieder aufregt und das Betriebsklima beschissen ist. Ich hoffe für dich, dass sich das bald legt.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia