Samstag, 10. März 2012

Frühlingsschnipsel

Huhu meine Lieben.

Ich wollte eigentlich direkt heute früh schon schreiben, aber irgendwie ist die Zeit einfach so dahin geflogen.
War auch bisher von mir wieder ein voll gepackter Tagesplan und gleich geht es noch weiter.

Meine Arbeitskollegin hatte mir bereits am Montag ein paar Schneeglöckchen aus dem Garten ihrer Mutter mitgebracht. Da ich die Woche lange arbeiten musste, konnte ich diese heute erst drinnen und draußen bei uns einpflanzen.


In der Küche hatte ich schon eine kleine Osterschale dekoriert. Aber mir hat das mit den bunten Eiern nicht wirklich gefallen. Daher die Eier wieder raus und das kleine Glasschälchen mit einigen der Schneeglöckchen bepflanzt.













Meine Scilla ist nun nach zwei Wochen auch verblüht. Also habe ich den Topf leer gemacht, die Zwiebeln liegen nun in meiner Sammelkiste für Blumenzwiebeln, und in den Topf auch einige Schneeglöckchen eingepflanzt.








Die zieren nun auch unseren Esszimmertisch :)











Nachdem ich drinnen damit dann erst mal fertig war, ging es nach draußen, um dort die restlichen Schneeglöckchen einzupflanzen.















Und dabei habe ich auch entdeckt, dass meine Krokusse nun endlich Blüten zeigen. Ohhhh ich freu mich so. Die Zwiebeln die wir letztes Jahr eingepflanzt haben kommen alle und nun zeigen sich die ersten Blüten. Ich bin so happy :)











Die Tulpen zeigen auch die ersten Blätter. Freue mich schon so sehr, wenn die Blüten hier kommen. Da bin ich wie ein kleines Kind, dass nicht auf Heiligabend warten kann *g*











Das sind also meine Frühlingsschnipsel.
Noch weitere könnt ihr HIER sehen bei Luzia Pimpinella.

Ich wünsche euch allen noch ein wunderschönes Wochenende. Wir werden hier gleich noch einen Spieleabend mit unseren Nachbarn starten.

Und morgen, wie versprochen, mein Bereicht über unsern Besuch beim Möbelschweden und über das Geschenk von meinem Mann. Dann aber wirklich :)

LG Amarilia

Kommentare:

  1. Liebe Amarilia,
    da hast du dir ja richtig den Frühling ins Haus geholt und das sieht wirklich toll aus. Ich finde es auch immer schön, wenn man im Garten etwas wachsen sieht (es sei denn es ist Unkraut). Dein Heidekraut sieht auch so schön "frisch" aus.
    Ich freue mich schon auf deinen Bericht vom Möbelschweden und das Geschenk von deinem Mann (nein, ich bin gar nicht neugierig). Jetzt wünsche ich dir noch viel Spaß beim Spieleabend und einen erholsamen Sonntag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,

      ja das Heidekraut sieht noch richtig gut aus. So lange es so bleibt, darf es auch weiter bei uns wachsen :)

      Bericht wird heute noch folgen.

      LG Amarilia

      Löschen
  2. Ich freue mich auch jedesmal wie ein kleines Kind ,wenn die ersten Schneeglöckchen zu sehen sind.
    Sind sie doch so zart und doch unverwüstbar.
    Und jeden Tag entdecke ich mehr Frühlingsblüher im Garten.
    Na was gab es denn beim "Schweden"?
    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Maike,

      Oh ja, die Freude bei mir ist auch immer riesengroß. Ich freue mich schon, wenn unser Garten Form annimmt, die Beete dann vielleicht ende des Jahres soweit fesstehen und wir diese nächstes Jahr bepflanzen können. Dann wird es noch mal richtig blumig bei uns :)

      Bericht über den Möbelschweden folgt heute noch :)

      LG Amarilia

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia