Dienstag, 27. März 2012

DIY: Blumentöpfe verschönern

Huhu meine Lieben,

gestern Abend habe ich es leider nicht mehr geschafft zu schreiben. Waren noch bei unseren Nachbarn, denn dort haben wir noch den Geburstag von A. gefeiert. Es gab lecker Würstchen, Tomate-Mozarella, Oliven etc....nur leider nicht für mich, halte mich wegen der Diät ja zurück. Aber die Gurken waren sehr lecker :)






Mein Schatz wollte es sich gestern aber nicht nehmen lassen und hat sich zwei Bratwürste gegönnt. Immer mit einem skeptischen Auge zu mir, als wollte er sich eine Erlaubnis abholen.
Ich denke das muss jeder für sich entscheiden :)
Hmmmm später als er in seinem Programm alles eintragen wollte und gesehen hat, wieviele Punkte nur eine Bratwurst hat, musste er doch schlucken und war wohl geschockt. Antwort von ihm "wie soll ich bloß die Grillsaison überleben" *g*






So das war der Einblick von gestern Abend. Zu dem war ich gestern auch schon fleißig, habe viele Blümchen im GC gekauft und schon mit dem einpflanzen angefangen. Da ich noch nicht fertig bin, werden die Fotos hierzu erst noch folgen. Ebenso muss ich noch mit meinem Bruder klären, wie ich mein Photoshop auf  meinem PC neu installieren kann, da ich nun auch Windows7 drauf habe und das Programm natürlich fehlt. Ich könnte mich schon wieder ärgern....ich hoffe nur das er eine Lösung für mich hat.


Nun aber zum eigentlichen Thema. Wie ich meine Teracotta Blumentöpfe verschönert habe.
Hatte davon zwei Stück in denen meine Zimmerrosen noch stehen. Da die Töpfe mit den Rosen aber raus sollen, wenn unsere Terasse fertig ist, wollte ich die Töpfe verschönern.

Also erst mal mit weißer Acrylfarbe angestrichen.









Das Streichen habe ich bei dem wunderschönen Sonnenschein auch draußen gemacht. Boar das hat auch direkt soviel Spaß gemacht, dass ich eigentlich noch mehr anstreichen wollte *g*
Gut das mein Schatz mich davon abgehalten hat *lach*

Nach dem Streichen habe ich die Töpfe erst einmal trocknen lassen.
Anschließend habe ich mir zwei verschiedene Serviettenmotive ausgesucht und beide Töpfe mit Serviettentechnick beglebt.

























Anschließend noch Klarlack drauf, damit sie draußen auch die verschiedenen Wetterbedingungen überleben :)

Nach dem Trocknen habe ich dann meine Rosen wieder reingestellt. So sehen dann die zwei fertigen Ergebnisse aus.

























Ich muss sagen, ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Und ehrlich gesagt bin ich auch schon am überlegen, ob ich mir in Zukunft nicht öfter mal Teracottatöpfe hole, um sie dann selber zu verschönern.
Sind dann auf jeden Fall einzigartig :)

So ich  muss mich nun mal fertig machen. Mein Sauger lächelt mich hier schon an und draußen rufen die nächsten Blumen schon laut nach mir, damit ich sie nun auch einpflanze.

Fotos folgen dann sobald ich auch wieder mein Bildbearbeitungsprogramm habe.

LG eure Amarilia

Kommentare:

  1. Liebe Amarilia

    Bin halt auch nur 1,64cm groß da reicht Gr. 36 um standfest zu sein... hi hi hi.
    Oh je... ihr auch? Hab mich auch auf Diät gesetzt ;-)!
    Dann wünsch ich mal fettfreie und kalorienarme Tag *blinzel*.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mela,

      oh ja, stimmt. Bei der Größe müssen nicht noch die Füße größer sein *g*
      Ja Diät seit Anfang Januar, also schon fast 3 Monate. Aber fühlt sich gar nicht mehr danach an :)

      LG Amarilia

      Löschen
  2. Liebe Amarilia,
    da warst du ja schon wieder richtig fleissig. Die Ergebnisse gefallen mir richtig gut und es sind schöne Unikate. Passen wirklich sehr gut in dein Heim. Solche Töpfe kannst du bestimmt auch gut verschenken, da freut sich der Beschenkte sehr. Ich freue mich schon auf Fotos von deinen gepflanzten Blümchen. Wünsche dir jetzt viel Spass dabei.
    Es grüsst dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,

      vielen Dank, dass freut mich wenn sie auch dir gefallen :)
      Blümchen habe ich draußen nun alle fertig eingepflanzt. Werde morgen mal Bilder machen und die Tage dann auch posten :)

      LG Amarilia

      Löschen
  3. Liebe Amarilia,

    eine wunderschöne Idee , die Töpfe zu verschönern!!! Sieht ganz toll aus!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Angela,

      vielen lieben Dank, dass freut mich wenn sie dir gefallen :)

      LG Amarilia

      Löschen
  4. Hej Amarilia - das hast du ja super hingekriegt! Das Ganze ist bestimmt sehr aufwendig!
    Aber das Resultat lässt sich sehen! GLG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,

      nein es ist überhaupt nicht aufwendig und es macht unheimlich viel Spaß. Ich werde es sicherlich noch öfter wiederholen :)

      LG Amarilia

      Löschen
  5. Hey
    deine töpfe sehen toll aus..sollte ich auch mal testen..meine zu verschönern ;-)
    Liebe grüße und noch nen schöönen abend!! fräulein gerle :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja versuch es auf jeden Fall. Kann ich nur empfehlen, es macht auch unheimlich viel Spaß :)

      LG Amarilia

      Löschen
  6. Liebe Amarilia,
    Du warst aber kreativ!! Tolles Ergebnis!! Du bist aber dizipliniert!! Respekt!!! nur Gurken...weis nicht ob ich das geschafft hätte... Aber wirklich toll!! Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ulla,

      naja ich kenne mich, wenn ich gestern zugeschlagen hätte, dann hätte ich mich später über mich selber geärgert. Und so konnte ich mir später abends zu Hause noch was gönnen :)

      LG Amarilia

      Löschen
  7. Hallo du Liebe,
    du hast sie soo toll verschönert und sie gefallen mir super gut.Ganz besonders das Rosenmotiv sieht sooo schön aus!
    Ist es nicht toll,wenn einem die Ideen nie ausgehen und es so wunderschöne Ergebnisse gibt.Da ist die Freude riesengroß!
    Ha und ich glaube ich hätte bei den leckeren Sachen nicht widerstehen können.Du bist wirklich sehr tapfer!
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Diana,

    schön wenn sie dir gefallen, war nur leider nicht direkt meine Idee, sondern hatte ich mal im Internet gelesen, als ich mir Infos zur Serviettentechnik gesammelt habe. Tja und so war die Idee immer in meinem Hinterkopf und konnte nun endlich mal raus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia