Donnerstag, 23. Februar 2012

wiedergefunden...

Am Wochenende habe ich mal eine alte Kiste mit Duftölen von mir nach langer Zeit wieder durchstöbert.
Dabei habe ich diesen tollen Duftstäbchenhalter wiedergefunden :)


Zwar habe ich keine Duftstäbchen parat, dafür aber noch eine Duftöllampe und kleine Duftkegel, die ich dann erst mal in unserem Haus angemacht habe.

Der Duft war überwältigend.
Opium als Duftkegel. Und für den Frühling unten im Wohnzimmer habe ich Lavendel, Rose und Flieder als Duftöl in meine Lampe getröpfelt.
So ist am Sonntag der Frühling auch als Duft bei uns eingezogen :)


Jetzt muss ich nur noch schöne Stäbchen finden, um meinen Duftstäbchenhalter neu einzuweihen.






Ich persönlich mag so alte Gegenstände. Sie haben so etwas nostalgisches ansich :)

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start ins Wochenende.

LG
Amarilia

Kommentare:

  1. duftöle habe ich auch ganz viele zu hause & ich liiebe das einfach nur ! sehr entspannend, oder ? :)
    mein blog

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Benjamine,

    erst mal vielen Dank für deinen Besuch.
    Oh ja ich finde den Duft auch immer sehr entspannend. Ich liebe es auch damit rumzuspielen und Düfte zu mischen :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia