Dienstag, 21. Februar 2012

Frühlingsboten

Heute früh dachte ich, ich schau nicht richtig, als ich das Haus verlassen habe.
Alles wieder weiß.
Wo ist denn bitte der Schnee wieder hergekommen?


Zum Glück sind die Temperaturen zur Zeit so  mild, dass der Schnee nicht lange liegen bleiben konnte. Aber dafür ist nun bis Freitag Dauerregen angekündigt.

Ich hoffe doch sehr, dass es wenigstens am Wochenende mal trocken bleibt, denn auch draußen müsste ich eigentlich mal wieder was tun.

Die ersten Frühlingsboten in den Beeten machen sich schon startklar und haben bei uns auch den Frost der letzten Tage so weit wohl gut überlebt.
Dennoch habe ich mir für drinnen auch noch weitere Frühlingsboten besorgt.

Mein absoluter Liebling zur Zeit, die Hyazinthe.

So sah sie noch vor 1,5 Wochen aus.


Heute nun blüht sie langsam auf und verteilt ihren wundervollen Duft.


Ich liebe diesen Duft der Hyazinthe. Vielen finden ihn zu intensiv oder aufdringlich. Ich kann ehrlich gesagt gar nicht genug von ihm bekommen.


An unserer zukünftigen Terasse draußen sind schon zwei Rundblumenbeete geplant. Und ich weiß auch jetzt schon, welche Zwiebeln ich da in großen Mengen einpflanzen möchte :)


Letztes Wochenende habe ich mir auch noch Krokusse und Narzissen im Topf geholt. Die Narzissen blühen schon sehr fleißig und der Krokus zieht auch langsam nach.














Habt ihr auch lieblings Frühlingsboten?
Oder mögt ihr dieses vorgezogenen Blumen für drinnen nicht?


Wünsche euch noch einen schönen Abend.

LG
Amarilia

Kommentare:

  1. Liebe Amarilla,
    ich wünsche dir sehr viel Freude und Spaß in der lieben Bloggerwelt.
    Du zeigst uns wunderschöne Bilder.Sie gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana,

      vielen Dank für deinen Besuch und dein Kommentar. Es freut mich sehr zu lesen, wenn du meine Bilder magst :)

      LG
      Amarilia

      Löschen
  2. Hallo du Liebe,
    ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschön!!!
    Das Büchlein werde ich für alle wichtigen Sachen nehmen.Bin eigentlich eine Zetteltante(lach)Überall liegen sie und später finde ich sie nicht mehr wieder und darum nun mein Vergissmeinnichtbuch.
    GGGlG Diana
    Werde dich auch mit zu mir nehmen,du Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Diana,
    oh das ist so lieb, dass du hier bei mir vorbeischaust. Das freut mich sehr.

    Diese Idee mit dem Buch ist toll. Ich nehme dafür immer mein Handy. Wobei das Buch tausendmal schöner ist :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe diese Frühlingsboten, ich kann nicht genug davon haben!!!
    Was mich immer ein wenig traurig macht ist das sie nur so Kurzlebig sind.
    Und vor allem kommt es bei uns zur zeit noch ziemlich häufig dazu das der Ofen brennt dann kann ich sie gar nicht im Wohnzimmer stehen lassen.

    Viele liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  5. Hi Mine,
    ja das stimmt leider, wenn ich Glück habe halten sie 1-2 Wochen. Meine Primeln sind nun beide auch eingegangen. Werde ich am Wochenende auch neue Blumen holen.
    Mal schauen ob ich die Primeln dann draußen noch auspflanzen kann, wenn die Temperaturen mitspielen :)

    Vielen Dank für deinen Besuch.

    Habe deinen Blog mir auch direkt mal angeschaut und in meine Blogliste eingetragen :)

    LG und einen schönen Abend.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich liebe Frühlingsboten.. hach deine Bilder machen richtig Lust auf mehr..
    einfach toll..
    ich wünsche dir einen kuschligen Abend..
    hab es fein..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Susi,
      danke für deinen Besuch und dein lieben Kommentar, dass freut mich so sehr, wenn dir meine Bilder gefallen.

      Am Wochenende kommen sicherlich wieder neue Bilder neuer Frühlingsboten, da die alten langsam schon verblüht sind.

      Und hoffentlich bald auch Bilder von den Frühlingsboten die draußen gepflanzt sind.

      LG und einen schönen Tag, Amarilia

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)
LG Amarilia