Mittwoch, 29. Februar 2012

Masking Tapes

Wie es mir scheint, arbeitet fast jeder mit den sogenannten Masking Tapes.
Und auch mich hat das Fieber erwischt.

ABER: wo kann man diese am besten shoppen?
Im Internet? Oder doch lieber im Laden? Gibt es diese im Bastelladen? Oder doch eher im Papierfachhandel?

Habe schon gehört, dass Depot welche hat.
Und online bin ich bisher auf zwei Seiten gestoßen, die mir auch vom Preis her sehr zusagen:

Shop Luiban

Japanwelt


Jetzt möchte ich gerne euch fragen, könnt ihr Seiten im Internet empfehlen, wo man Masking Tapes gut und günstig einkaufen kann?
Oder ratet ihr vom Onlinekauf eher ab?


Habt ihr sonst Ideen die ihr teilen möchtet, was man alles schönes aus Masking Tapes zaubern kann?
Ich würde dann hier in einem der nächsten Einträge alles gesammelte zusammenfassen und zur Verfügung stellen.

Also immer her mit euren Ideen und Ratschlägen zum Thema: Masking Tapes


LG
Amarilia

Dienstag, 28. Februar 2012

Schokoladennachtisch

Auch wenn ich auf  Diät bin, so ganz kann und will ich auch nicht auf meine Schokolade nicht verzichten.

So gönne ich mir auch in meiner Diät ab und zu ein wenig von dem süßen Gold :)




Habt ihr auch kleine Laster, von denen ihr nicht los kommen möchtet?

LG
Amarilia

Montag, 27. Februar 2012

Nachtisch

Wie ja sicherlich einige von euch schon mitbekommen haben, machen mein Mann und ich zur Zeit Diät. So habe ich es mir seit Anfang Januar angewöhnt, abends noch einen kleinen Nachtisch zu gönnen, der aber nicht so viele Kalorien hat.
Das einzige was mir hierbei wenn überhaupt fehlt, ist die Schokolade.

Zuerst einmal Erdbeeren säubern und klein schneiden.





Dann ab damit in die Schüssel.


Und zum Schluss nur noch Natur Joghurt dazu geben. Wer es dann noch mag ein wenig Süßstoff.





Da es aber nicht immer Erdbeeren gibt und ich auch die Abwechslung liebe, nehme ich auch oft Mandarinen dazu.








Ich mag dieses Fruchtige mit dem Joghurt unheimlich gerne und finde auch, dass es besser schmeckt als fertige Joghurts.
Zudem kann man hierbei so viel variieren :)


Welche Früchte mögt ihr denn besonders gerne?


LG
Amarilia

Sonntag, 26. Februar 2012

Frühlingserwachen

Guten Morgen ihr Lieben :)
ich bin gestern und heute doch schon sehr früh aufgestanden, um meine geplanten Tätigkeiten den Tag über auch wirklich zu schaffen.

Gestern bin ich direkt um 8 Uhr raus, um mal ein wenig draußen zu putzen und auf zu räumen. Unsere Fensterbänke, Briefkasten und Haustür sahen nach den letzten stürmischen Tagen nicht mehr ansehnlich aus. Da musste ich doch mal Hand anlegen ;)

Es ist so schön, wenn mich dann schon die Morgensonne an der Nasenspitze kitzelt und überall draußen die Vöglein zwitschern. Auch die ersten Frühlingsboten strecken ihre Köpfe aus der Erde raus. Ich kann es gar nicht erwarten, wenn es auch draußen endlich grünt und blüht :)

Da es aber soweit leider noch nicht ist, habe ich einige Fotos meiner Krokusse von drinnen gemacht, die ohne Ende zur Zeit blühen und viel Farbe in unsere Küche bringen.


Wenn man dann die Zutaten fürs kochen vorbereitet und so einen farbenprächtigen Blick erhaschen kann, macht das Kochen  doch direkt mehr Spaß.


Ihr müsst euch vorstellen, unsere freie Arbeitsfläche ist direkt am Küchenfenster. Haben wir damals extra so beim Architektengespräch so geplant. So kann man nach draußen schauen, aber ebenso die schönen Blumen auf der Fensterbank betrachten.








Heute Nachmittag bekommen wir noch Besuch von Freunden zum Kaffee und Kuchen. Da mein Mann und ich ja noch Diät machen, haben wir uns dazu entschieden nicht selber zu backen. Wir haben leichte Quarkschnitten mit Mandarinen gestern schon gekauft und werden uns wohl selber ein wenig zurück halten.
Aber auf den Kuchen kommt es ja nicht an. Wir freuen uns auf unseren Besuch und auf einen schönen gemütlichen Nachmittag.

Bis dahin habe ich aber noch eine Menge Arbeit vor mir.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag.

LG
Amarilia

Freitag, 24. Februar 2012

kleine Basteleien

Ich habe in letzter Zeit unsere Fenster ein wenig dekoriert, da noch Vorhänge / Gardinen bei uns fehlen.
Da mir die Fenster immer zu leer wirken, habe ich mich mal an kleinen Fensterbasteleien versucht.

In unserem Badezimmer hängt nun ein kleines Küken, dass gerade aus einem Ei schlüpft.


Auch sehr einfach zum basteln. Nur weißer und gelber Bastelkarton, Küken frei Hand aufgezeichnet und die Eierschalen ausgeschnitte. Diese dann auf den unteren Teil vom Küken kleben. Zum Schluß den Schnabel mit einem orangenen Buntstift anmalen und Augen aufzeichnen. ~~fertig~~


Für unser Gäste-WC Fenster habe ich einen kleinen Hahn der auf Stroh sitzt gebastelt.


Hier auch nur die Einzelteile freihand aufzeichnen, ausschneiden und aufkleben. Augen aufmalen. Unter die Füße einfach von beiden Seiten ein wenig Bast aufkleben. ~~fertig~~


Wie sieht es bei euch aus? Bastelt ihr Fensterbilder auch noch selber? Evtl. auch mit euren Kindern?


LG und einen guten Start ins Wochenende.
Amarilia

Donnerstag, 23. Februar 2012

wiedergefunden...

Am Wochenende habe ich mal eine alte Kiste mit Duftölen von mir nach langer Zeit wieder durchstöbert.
Dabei habe ich diesen tollen Duftstäbchenhalter wiedergefunden :)


Zwar habe ich keine Duftstäbchen parat, dafür aber noch eine Duftöllampe und kleine Duftkegel, die ich dann erst mal in unserem Haus angemacht habe.

Der Duft war überwältigend.
Opium als Duftkegel. Und für den Frühling unten im Wohnzimmer habe ich Lavendel, Rose und Flieder als Duftöl in meine Lampe getröpfelt.
So ist am Sonntag der Frühling auch als Duft bei uns eingezogen :)


Jetzt muss ich nur noch schöne Stäbchen finden, um meinen Duftstäbchenhalter neu einzuweihen.






Ich persönlich mag so alte Gegenstände. Sie haben so etwas nostalgisches ansich :)

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start ins Wochenende.

LG
Amarilia

Blogvorstellungen by cityglamblog

Guten Morgen ihr Lieben :)

ich sitze im Moment auf der Arbeit und daher nur ein kleiner Post von mir.

Gestern bin ich auf den folgenden Blog Cityglamblog aufmerksam geworden.
Hier findest du eine Art wunderschönes Tagebuch über alltägliche Dinge die passieren, über die Interessen der Fotografie, Liebe, Essen :)

Ebenso stellt Ina auch gerne neue Blogs vor, um somit ein wenig Werbung zu machen. Ich persönlich finde die Idee sehr schön und habe mich auch direkt bei ihr beworben.

Wenn du also auch evtl. Interesse hast, dann folge bitte diesem Post .
Hier wird alles ausführlich erklärt, und die "Bewerbung" kann wirklich schnell erfolgen.

An dieser Stelle: Vielen Dank liebe Ina für diese super schöne und nette Idee.


Euch allen wünsche ich noch einen schönen Donnerstag.

LG
Amarilia

Dienstag, 21. Februar 2012

Frühlingsboten

Heute früh dachte ich, ich schau nicht richtig, als ich das Haus verlassen habe.
Alles wieder weiß.
Wo ist denn bitte der Schnee wieder hergekommen?


Zum Glück sind die Temperaturen zur Zeit so  mild, dass der Schnee nicht lange liegen bleiben konnte. Aber dafür ist nun bis Freitag Dauerregen angekündigt.

Ich hoffe doch sehr, dass es wenigstens am Wochenende mal trocken bleibt, denn auch draußen müsste ich eigentlich mal wieder was tun.

Die ersten Frühlingsboten in den Beeten machen sich schon startklar und haben bei uns auch den Frost der letzten Tage so weit wohl gut überlebt.
Dennoch habe ich mir für drinnen auch noch weitere Frühlingsboten besorgt.

Mein absoluter Liebling zur Zeit, die Hyazinthe.

So sah sie noch vor 1,5 Wochen aus.


Heute nun blüht sie langsam auf und verteilt ihren wundervollen Duft.


Ich liebe diesen Duft der Hyazinthe. Vielen finden ihn zu intensiv oder aufdringlich. Ich kann ehrlich gesagt gar nicht genug von ihm bekommen.


An unserer zukünftigen Terasse draußen sind schon zwei Rundblumenbeete geplant. Und ich weiß auch jetzt schon, welche Zwiebeln ich da in großen Mengen einpflanzen möchte :)


Letztes Wochenende habe ich mir auch noch Krokusse und Narzissen im Topf geholt. Die Narzissen blühen schon sehr fleißig und der Krokus zieht auch langsam nach.














Habt ihr auch lieblings Frühlingsboten?
Oder mögt ihr dieses vorgezogenen Blumen für drinnen nicht?


Wünsche euch noch einen schönen Abend.

LG
Amarilia

Sonntag, 19. Februar 2012

Erst einmal hallo zusammen und Herzlich Willkommen in meinem neuen Blog.

Bisher habe ich immer hier meinen Blog geführt http://amarilia.blog.de
Aber hier über Blogger hat man noch viel mehr Möglichkeiten, den eigenen Blog zu führen, was mir auch persönlich viel besser gefällt.

Daher meine Entscheidung "umzuziehen" :)








Als kleinen Willkommensgruß möchte ich noch das ein oder andere Foto meiner Frühjahrsdeko zeigen.
Ja ihr lest richtig, ich habe jetzt schon den Frühling ins Haus geholt. Da es draußen nur grau und verregnet ist und ich mir den Frühling über alles nun herbeiwünsche, musste diese Deko nun Einzug halten.














In Zukunft möchte ich hier also, meine Liebe zur Deko, zu meinen Pflanzen (drinnen wie draußen) und zur Fotografie mit euch teilen.

Über Kommentare und Feedback freue ich mich natürlich sehr :)


Hier noch ein kleiner Frühlingskorb der unseren Esszimmertisch verschönert.







Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.

LG
Amarilia